Zielgruppe der Ausbildung

Die Ausbildung richtet sich an PsychologInnen mit einem Diplomabschluss oder einem konsekutiven Abschluss als Bachelor und Master Psychologie, der das Fach Klinische Psychologie mit einschließt; an ÄrztInnen mit Approbation (wobei die Zulassung zur Prüfung und Anerkennung der Ausbildung im Rahmen der Facharztausbildung durch die Ärztekammer geregelt wird), an PädagogInnen mit einem Diplomabschluss oder einem konsekutiven Abschluss als Bachelor und Master Pädagogik, sowie an Sozial- pädagogInnen mit analogen Abschlüssen.