Veranstaltungen

Die Seminare und Workshops mit 15 Unterrichtsstunden finden in der Regel freitags von 17.00-21.00 Uhr und samstags von 09.00-17.30 Uhr statt. Eintägige Seminare finden samstags von 09.00 bis 17.30 Uhr statt. Einzelne Workshops mit mehr als 15 Unterrichtsstunden werden mehrtägig angeboten. Die Ausbildungsveranstaltungen verteilen sich gleichmäßig auf drei Ausbildungsjahre.  Sämtliche Veranstaltungen finden in der Regel in Kiel statt.

Seminarplan der theoretischen Ausbildung der ersten Kohorte (KJP 1 - Start Mai 2016) für das erste Ausbildungsjahr.

Seminarplan der theoretischen Ausbildung der zweiten Kohorte (KJP 2 - Start Oktober 2016) für das erste Ausbildungsjahr.

Vorcurriculum für PädagogInnen und SozialpädagogInnen.

Selbsterfahrungsworkshops werden in einer Gruppengröße von maximal 10 Teilnehmern von einem qualifizierten Selbsterfahrungsleiter durchgeführt. Sie finden in Form von vier Seminaren mit jeweils 30 Unterrichtsstunden statt.

Die Supervision verteilt sich regelmäßig auf die gesamte Ausbildungszeit. Sie findet in Form von Einzelsupervision, Einzelsupervision in der Gruppe mit der Möglichkeit zur Hospitation sowie Gruppensupervision statt. Die Gruppensupervisionen beginnen spätestens 18 Monate nach Ausbildungsbeginn. Es wird darauf geachtet, dass jeder Teilnehmer/Teilnehmerin von mindestens zwei SupervisorInnen Gruppensupervisionen erhält.

Außer der Supervision finden in den Sommerferien keine Veranstaltungen statt.