Erstkontakt

Im Folgenden bitten wir Sie, Fragen über Ihr Kind, dessen derzeitige Beschwerden, bisherige Behandlungen und frühere Krankheiten zu beantworten. Dieser Anmeldebogen hilft uns die Situation Ihres Kindes besser zu verstehen. In dem Vorgespräch soll konkret geklärt werden, ob die hier durchgeführte Behandlungsform für Sie und Ihre spezielle Problematik die richtige ist, oder ob vielleicht eine andere Behandlung sinnvoller bzw. notwendiger wäre.

Leider haben wir nur Verträge mit den gesetzlichen Krankenkassen und können daher privat Versicherte nicht annehmen.

Außerdem behandeln wir ausschließlich Kinder und Jugendliche, bzw. junge Erwachsene (bis einschließlich 21. Lebensjahr). Das heißt, wenn Sie kurz vor dem 21. Geburtstag stehen, sollten Sie sich bereits nach einem Therapeuten für Erwachsene umsehen.

Alle Angaben sind streng vertraulich und unterliegen der ärztlich-psychotherapeutischen Schweigepflicht.

Im akuten Notfall wenden Sie sich bitte direkt an eine stationäre Einrichtung, z.B. Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP)

Geschlecht Ihres Kindes  


Dürfen Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden?
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?  
Wo wohnt Ihr Kind?  
Wer hat das Sorgerecht des Kindes?  
hat Ihr Kind Geschwister
Hat ihr Kind aktuell körperliche Beschwerden?  
Ist oder war Ihr Kind in ambulanter, psychotherapeutischer Behandlung?  
Ist oder war Ihr Kind in stationärer, oder teilstationärer Behandlung?  
Nimmt Ihr Kind aktuell ärztlich verordnete Medikamente?  
Vielen Dank!   Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Angaben. Im nächsten Schritt werden wir uns bei Ihnen unter angegebener Telefonnummer melden, um mit Ihnen einen Termin für ein Erstgespräch mit der Ambulanzleitung Dr. Gerber-von Müller zu vereinbaren. Hierbei bitten wir Sie um etwas Geduld, dies kann aufgrund der großen Nachfrage einige Zeit dauern. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne unter hiwi.ambulanz@noki.uni-kiel.de an unsere Mitarbeiter. Ambulanz des NOKI Kiel, Diesterwegstraße 15b, 24113 Kiel